Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 2018


  • Das Wave-Gotik-Treffen (WGT) lädt zum 26. mal am Pfingstwochenende nach Leipzig ein. Mit rund 21.000 Besuchern ist es neben dem in Hildesheim stattfindenden M'era Luna Festival, eines der größten Veranstaltungen der Alternativen- und Schwarzen Szene. Das WGT 2018 geht von Freitag 18. Mai bis Montag den 21.Mai.

    Bisher haben 141 Bands zugesagt. Neben hunderten von Konzerten wird ein vielfältiges Kulturprogramm den Besuchern dargeboten. Dazu gehören Club-Partys, Museen und Austellungen, Kirchenmusik, spiezielle Filmvorführungen, Autorenlesungen oder auch Live Rollenspiele. Der Preis für die Karte beläuft sich bei 120,- € mit der Obsorgekarte, damit man auch auf den Campingplatz darf 145,- €. Dafür braucht man aber auch eine Parfvigniette für 15,-€. Wenn man die Obsorgekarte hat, bekommt man den Treffenweltenboten allerdings umsonst, wo die Veranstaltungen im Überblick aufgelistet sind.

    Mit der Karte hat man zu allen Veranstaltungen die über ganz Leipzig verstreut sind kostenlosen Eintritt und man darf die LVB entsprechend kostenlos nutzen. Diese haben auch spiezielle Linien zum WGT mit am Start, so das die Besucher auch ohne Auto so schnell wie möglich und gemütlich zu den Veranstaltungsorten kommen.


    Hier ein kleiner Überblick von bestättigten Künstlern:

    • Arcana
    • Centhron
    • De/Vision
    • Die Kammer
    • Diorama
    • Fabrik C
    • Faderhead
    • Feuerschwanz
    • Formalin
    • Front Line Assembly
    • God Module
    • Grendel
    • Heldenmaschine
    • Illuminate
    • Jo Quali
    • Kiew
    • Ost+Front
    • Qntal
    • Schandmaul
    • Scheuber
    • [:SITD:]
    • Solitary Experiments
    • Sturm Café
    • The Beauty of Gemina
    • Tiamat
    • Trisomie 21
    • Zeraphine
    • Zeromancer