Veit Etzold- Darkweb

  • Puh mit diesem Buch wird einem die heutige Realtität sehr deutlich gemacht. Das Internet ist nicht nur ein Kommunikationsmittel für liebe Leute wie uns, sondern es hat auch viele Pforten von denen man lieber nichts erfahren möchte, dennoch interessiert weiter liest. Durch Geldsorgen rutscht die Hauptfigur immer mehr in den Sumpf des Darkweb´s ab. Er bringt nicht nur sich selbst sondern auch die Freundin in Gefahr. Er entdeckt Themen wie Nekrophelie, Kinderpornografie, Waffen und Drogen, sowie Auftragskiller.

    Mein persönlicher Schockmoment war, dass man auch Doll´s im Darkweb erwerben kann. Wer jetzt denkt, dass sind Puppen, liegt nicht ganz falsch. Aber es sind Puppen, die aus echten Menschen gebaut werden. Und dann war da noch die Sache mit dem Puppendoktor...8|

    In der Mitte des Buches wird es relativ heftig, man legt es nicht mehr aus der Hand und ist dann froh über den Ausgang, Auch nachdem ich das Buch zu Ende gelesen habe. blieb die Thematik noch eine Weile im Kopf.