Posts by eisträne

    oh ja unseren garten mit ostereier beschmücken -das mag ich - freue mich auch auf die gemütliche gemeinsamkeit der familie und freunde - träne hofft auch sehr, dass sich das wetter endlich wieder beruhigt , dann kann ich auch mal wieder etwas mehr licht tanken für meine knochen - ich wünsche mir zu ostern meine lieblingstorte - mal schauen ob man mir diesen wunsch erfüllt ^^

    ,,Theresa ich bin' s, schon wieder vergessen oder willst du dich nicht erinnern? Deine Flucht war kurz und nun hole ich dich wieder nach Hause. Mache dir keine Gedanken. Ich werde dich gut pflegen und bist du wieder laufen kannst, hast du genug Zeit zum nachdenken wer ich bin."

    Theresa fühlte sich machtlos, konnte nichts tun. Ihr Körper fühlte sich steif an und ihre Zunge als ob sie keine hätte. Was hat man mir gegeben und warum lässt man mich mit diesen Typen hier alleine? Sie will schreien, doch keine Chance auch nur ein Ton zu bekommen. Oh warum starrt der mich so grinsend an und dann wurden Theresa´s Augen immer müder, nur noch die Stimme des Typen nahm sie wahr und wie er sich immer weiter von ihr entfernte.

    ,, Ruhe dich fein aus . Morgen komme ich wieder." Dann war es totenstill und Theresa befand sich im tiefen Schlaf. Als sie wieder erwachte befand sie sich aber nicht mehr im Krankenhaus. Wieder war sie in der fürchterlichen Wohnung gefangen. Doch dieses mal am Bett gefesselt. ,, Scheisse!!" schrie Theresa. Das glaube ich jetzt nicht. War das alles nur ein Traum und warum hat der Typ mich gefesselt. Sie zappelte und wehrte sich am ganzen Körper, doch die Binden an ihren Handgelenk wollten sich von der Bettkante nicht lösen ....

    Fleissig, fleissig habt ihr alle Gegenstände in dem Baumarktkorb gelegt. Bin stolz auf Euch. Nun geht es weiter ....

    Die Waren die mit ..D" anfangen, sind an der Reihe... los geht´s!


    -Dachdeckerpappe

    -dübel

    -Duschvorhang

    -Dosenöffner

    -dreieckschleifer

    -Drahtbürste

    -Drehmel

    -deckenlampe

    -Diamant- Trennscheibe

    -drechselmaschine

    Null Positiv ist eine deutsche Metal-Band, die 2015 in Lübbenau gegründet wurde.


    Der Produzent Oliver Pinelli zeichnet sich sowohl für die im Jahr 2016 erschien die erste EP Krieger[1] als auch für die beiden ersten Alben Koma[2][3] (2017) und Amok[4][5] (2018) verantwortlich. Die Band gründete zudem ihr eigenes Label Triplebase.

    Null Positiv spielte mit dem Album Koma als Vorgruppe für Anthrax, The Raven Age und Life of Agony und hatte 2017 einen Auftritt auf dem Wacken-Open-Air-Festival.[6] Es folgte eine Europatournee mit der Band Therion.[7]

    Der Gitarrist Martin Kotte verließ 2018 aus persönlichen Gründen Null Positiv. Sein Nachfolger Bene Gugerbauer beeinflusste den Musikstil der Band maßgeblich. Aufgrund einer schweren Rückenverletzung von Sängerin Elli Berlin erfolgte eine Zwangspause.[8] In dieser Zeit entstand eine große Anzahl neuer Titel.

    Für Mai 2019 sind sie als Co-Headliner für eine gemeinsame Tour mit Ankor durch die Schweiz, Frankreich, Belgien und Italien angekündigt.[9] ( wikipedia )






    songtext


    Aryavarta

    Aryavarta, Land des Nordens,

    Land der Legende und Geschichte!

    Uraltes Reich, vergessen in der Zeit,

    Erinnerungen geisterhaft und zerbrechlich...


    Du warst die größte Kraft

    Ihrer Zeit,

    Land der erstaunlichen Macht,

    Die Arier-Konföderation könnte,

    Bis zu Ihrer allerletzten Stunde...


    Und die Legenden gehen weiter und weiter...


    Seit vielen Jahrhunderten und mehr

    Unsere Seelen haben geträumt

    Von heimischen Ufern,

    Jetzt kann unser Vermächtnis sprechen,

    Unsere verschwundene Herrlichkeit werden wir suchen!

    Und wir werden die Macht der Alten erlösen

    Die ganze Welt kann nun zuschauen!

    Der Weg ist gesegnet, wir werden nicht zurückkehren,

    Die Überlieferungen der alten Welten, die wir lernen...


    Die Heimat der Veden - die Weisheit der Alten,

    Chroniken vergessener Zeiten,

    Von Gehirnen regiert - die Weisen

    Und der große,

    Bis ihre Herzen verfault sind...


    Zivilisation des Geistes und der Macht,

    Magier mit schrecklichem Wissen,

    Im Laufe der Jahrhunderte verschwanden sie aus dem Blickfeld,

    Nur wenige huldigen Ihnen jetzt...


    Und die Legenden gehen weiter und weiter...


    Seit vielen Jahrhunderten und mehr

    Unsere Seelen haben geträumt

    Von heimischen Ufern,

    Jetzt kann unser Vermächtnis sprechen,

    Unsere verschwundene Herrlichkeit werden wir suchen!

    Und wir werden die Macht der Alten erlösen

    Die ganze Welt kann nun zuschauen!

    Der Weg ist gesegnet, wir werden nicht zurückkehren,

    Die Überlieferungen der alten Welten, die wir lernen...


    Im Laufe der Jahre haben wir die Wahrheit gesucht,

    Die verborgenen Zeichen der alten

    Bei all den verschiedenen Artefakten

    Die Geschichte hat es gewusst.

    Und wir haben das Wissen wiedergewonnen.

    Aus dem früheren hohen Alter

    Wir wissen mit Sicherheit, was sich dort verbirgt.

    Jenseits der gesehenen Bühne!


    Unerkannt, vergessen, unbekannt,

    Aus den historischen Schriften verbannt,

    Sie sind in den Herzen lebendig

    Von Ihren Söhnen

    Und in den Köpfen der wahren Denker.


    Die alte Tradition lebt für immer weiter,

    Aber es gibt immer noch diejenigen, die heute

    Erinnern Sie sich an das Wissen

    Und die Macht von allen,

    Ihr Bewusstsein kennt keinen Zerfall.


    Und die Legenden gehen weiter und weiter...


    Seit vielen Jahrhunderten und mehr

    Unsere Seelen haben geträumt

    Von heimischen Ufern,

    Jetzt kann unser Vermächtnis sprechen,

    Unsere verschwundene Herrlichkeit werden wir suchen!

    Und wir werden die Macht der Alten erlösen

    Die ganze Welt kann nun zuschauen!

    Der Weg ist gesegnet, wir werden nicht zurückkehren,

    Die Überlieferungen der alten Welten, die wir lernen...

    Imperial Age ist eine russische Symphonic-Metal-Band, die 2012 in Moskau von Alexander „Aor“ Osipov und Jane „Corn“ Odintsova gegründet wurde. Internationale Bekanntheit erlangte die Band durch zahlreiche Tourneen und die Zusammenarbeit mit Bands wie Therion und Arkona.


    Das erste Album mit dem Titel Turn The Sun Off! wurde am 22. Dezember 2012 veröffentlicht. Die Band bestand zu diesem Zeitpunkt aus Alexander Osipov (Gesang) und Jane Odintsova (Backing Vocals, Keyboard). Beteiligt an den Aufnahmen waren auch Musiker anderer russischer Bands wie Arkona und Epidemia. Das Album erhielt überwiegend positive Kritiken.[1][2] 2013 absolvierte die Band eine Tournee als Headliner durch Russland sowie im Vorprogramm von Epica, Paradise Lost, Finntroll und Oomph!.


    Am 1. Januar 2016 veröffentlichte die Band eine EP mit dem Titel Warrior Race.[4][5][6] Das Werk enthielt drei neue Songs, fünf neu aufgenommene Songs des ersten Albums sowie eine Coverversion des Therion-Songs To Mega Therion, über die sich Johnsson begeistert äußerte.[7] Auf Warrior Race trat Alexandra Sidorova als neue Sängerin in Erscheinung.


    Im Januar und Februar 2016 folgte eine 21 Konzerte umfassende Europa-Tournee durch 13 Länder im Vorprogramm von Therion. Im Anschluss an die Tournee verließ Alexandra Sidorova die Band aus persönlichen Gründen und wurde durch die Sopranistin Anna „Kiara“ Moiseeva ersetzt.


    Das zweite Album The Legacy Of Atlantis erschien am 1. Februar 2018.[8] Es handelt sich um eine Metal-Oper mit verschiedenen Charakteren, die eine okkulte Geschichte über einen Zauberer aus Atlantis erzählen, der im mittelalterlichen Italien wiedergeboren wird.


    Am 20. Dezember 2019 wurde das offizielle Musikvideo zu dem Song The Legacy Of Atlantis veröffentlicht.[11][12][13] ( für weitere informationen , schaue wikipedia )



    songtext


    Das Vermächtnis von Atlantis

    Sehen Sie die Erde auf dem Gipfel ihrer Herrlichkeit -

    Tage, die längst vorbei sind.

    Das größte Imperium der Antike

    Seht das Licht, das so hell ist, dass es eure Augen blendet!


    Atlantis!

    Vorfahre der Menschheit

    Diejenigen, die sich vereint haben

    Die Erde unter einem Namen


    Sehen Sie den größten Stand der Stadt

    In Anabiose

    Was einst die ganze Welt beherrschte -

    Mächtiger Poseidonios!


    Die großen Pyramiden an ihrem Platz

    Beschützen Sie uns vor Gefahren,

    Wir schicken Schiffe in ferne Welten,

    Sie fürchten sich nicht vor ihrem Zorn.


    Wir haben die Evolution der Menschheit beschleunigt.

    Um zu sehen, wozu wir fähig sind.


    Und hat eine Handvoll Auserwählter zur Welt gebracht


    Wir haben keine Zeit,

    Es gibt keinen Raum, es gibt keinen Tod,

    Es gibt kein Leben, keine Angst mehr

    Für diejenigen, die sich entschieden haben, sich zu beteiligen.


    Das Göttliche wird unsere Arbeit fortsetzen

    Als der größte aller Kriege

    Hat alles zerstört, was noch übrig ist.

    unserer Welt.


    Unsere Schiffe am Himmel

    Gebaut aus lebendigen Fasern,

    Was wir gemacht haben, wird nie sterben.

    In der Erde in Flammen


    Unser Wissen, unser Herr

    Sicher verschlossen in diesen

    Wessen Verstand nie mehr zugrunde geht

    Sie wechseln ihr Fleisch wie ihre Kleidung.


    Die Zeit wird vergehen, die Samen werden in der Erde gedeihen

    Eine neue Welt bringt eine neue Runde der Spule...


    Manche Dinge sterben nie, andere schon.

    Wir sind für Sie wie durchsichtige Geister,

    Aber die Dinge, die wir gemacht haben, haben Ihre Meinung geformt

    Sie können Ihr Herz fragen - wir sind treu


    Wir haben keine Zeit,

    Es gibt keinen Raum, es gibt keinen Tod,

    Es gibt kein Leben, keine Angst mehr

    Für diejenigen, die sich entschieden haben, sich zu beteiligen.


    Das Göttliche wird unsere Arbeit fortsetzen

    Als der größte aller Kriege

    Hat alles zerstört, was noch übrig ist.

    unserer Welt.


    Nichts währt ewig,

    Selbst der größte Schatz

    Über das Maß hinaus gestiegen

    Wir haben unseren Sturz eingeleitet -

    Eine Frage der Zeit.


    Alle neuen Religionen,

    Mystische Bestimmungen,

    Belehrungen, Offenbarungen,

    Alle stammen von einer Wurzel -

    Atlantisches Wissen.


    Sehen Sie die Erde auf dem Gipfel ihrer Herrlichkeit -

    Tage, die längst vorbei sind.

    Das größte Imperium der Antike

    Seht das Licht, das so hell ist, dass es eure Augen blendet!